Pia`s Pfotenschule
 


AGB und Bezahlmodus ab dem 01.07.22

Abos werden direkt in bar oder per Twint bezahlt.

Für die Trickdog/Dogdancestunden wird im Voraus ein 5er Abo zu 125.- sFr gelöst. Lektionen, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, erlaube ich mir, zu verrechnen.

Junghundekurse umfassen 10 Lektionen. Diese werde vollumfänglich, 250.- sFr im Voraus bezahlt. Diese 10 Lektionen können an 12 vorgegebenen Daten bezogen werden. Damit trage ich den individuellen Abwesenheiten der Kursteilnehmenden Rechnung. Nicht besuchte Kurslektionen innerhalb der 12 Kursdaten verfallen ohne Anspruch auf Rückerstattung.

Für Plauschgruppen wird im Voraus ein 5er Abo zu 125.- sFr. gelöst. Lektionen, die nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt werde, erlaube ich mir, zu verrechnen.

Samstagskurse (Militarytraining, Fitnesstraining, Longieren, Krimitouren), müssen bis 7 Tage vor dem Kurs per Twint oder Einzahlung bezahlt werden.

Schriftlich, telefonisch oder mündlich vereinbarte Unterrichtstermine gelten als bindender                        Vertragsabschluss.

Pia`s Pfotenschule behält sich vor, den Unterricht abzubrechen, wenn der Trainerin für die Ausbildung  wichtige Informationen (z.B. Fehlverhalten des Hundes) verschwiegen werden oder wenn den Anweisungen der Trainerin nicht Folge geleistet wird. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen nicht zurückerstattet.


Grösse der Gruppen und Dauer der Lektionen

Die Gruppen zum Dogdancen/Tricksen bestehen aus 3 Teams. Die gebuchten Stunden zu 60 Min. finden statt, sofern mindestens 2 Teams daran teilnehmen. Ist nur ein Hundeteam anwesend verkürzt sich die Lektion auf 30 Min.

Plauschkurse und Junghundkurse werden aber einer Anmeldung von 3 Teams durchgeführt. Die maximale Gruppengrösse sind 6 Teams. Eine Lektion dauert 60 Min.

Samstagskurse umfassen 3 bis maximal 7 Teams. Eine Lektion dauert je nach Kursausschreibung  zwischen 60 und 90 Min.

Privatstunden dauern 50 Min., Fitnessstunden einzeln dauern 30 Min.


Leinenpflicht- und Kotaufnahmepflicht

Auf dem ganzen Areal, inklusive dem Trainingsraum, besteht Leinenpflicht, ausgenommen, wenn der Hund am Arbeiten ist.

Auf dem ganzen Areal ist es verboten, die Hunde zu versäubern. Dazu stehen die Feldwege rund um unser Gelände zur Verfügung (bitte auch dort die Kotaufnahmepflicht befolgen)

Bei Versäubern und Markieren im Trainingsraum wird eine Reinigungspauschale von 10.00 CHF verrechnet


Parkieren

Autos müssen links neben dem Haus auf dem grossen Parkplatz, links neben der Einfahrt zum Parkplatz auf dem Trottoir (gehört uns, nicht öffentlich) oder vor dem Haus links des Hauseinganges geparkt werden.


Trainingsteilnahme und Haftung

Am Unterricht können nur Hunde teilnehmen, welche frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten sind. Bei Durchfall, Wurmbefall, Schnupfen usw. muss auf die Lektion verzichtet werden.

Läufige Hündinnen können nicht an Indoorkursen teilnehmen.

Pia`s Pfotenschule behält sich vor, alle tierschutzrelevanten Hilfsmittel zur Ausbildung von Hunden abzulehnen. Ebenso sind jegliche groben Handlungen wie Leinenrucken, sogenannte Alphawürfe, Schläge, Tritte, Ziehen oder Kneifen an Extremitäten, Ohren und dergleichen verboten.

Teilnehmer, welche sich nicht an die Anweisungen halten, werden nach einmaliger Verwarnung vom Kurs ausgeschlossen, dies ohne Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Vor Kursbeginn hat der Hundehalter die Trainerin über die Vergangenheit und bekannte Probleme bzw. besondere Eigenheiten des Hundes zu informieren.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg von der Mitarbeit und dem Fleiss der Teilnehmer, sowie von den Möglichkeiten des Hundes abhängt.

Der Hundeführer haftet in jedem Fall für durch ihn oder seinen Hund verursachte Schäden. Es muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen worden sein.

Pia`s Pfotenschule übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung und Ausführung der gezeigten und veranlassten Übungen entstehen, sowie Schäden / Verletzungen jeglicher Art, die durch die teilnehmenden Hunde verursacht werden.

Jede Teilnahme, jeder Besuch, jede Übung der teilnehmenden Personen und Hunde an den Unterrichtssunden erfolgen ausschliesslich auf eigenes Risiko

Für Schäden, die an den von Pia`s Pfotenschule durch die Kunden gemieteten oder benutzten Geräte oder Räumlichkeiten entstanden sind oder Verlust derselben, haftet der Kunde in vollem Umfang.